Theater Meiningen

12.05.2018 - 22.06.2018

Meiningen „Die Perle unter den Thüringer Residenzstädten“

 

Bekannt in ganz Europa wurde die Stadt durch ihr berühmtes Hoftheater.

Meiningen gilt als Wiege der europäischen Theaterreform. Der klassizistische Theaterbau wurde in 2011 umfangreich saniert und bietet modernste technische Anlagen und ein Orchestervolumen im Wagnerformat. Der Zuschauerraum ist originalgetreu ausgestattet. Bei einer Führung „Blick hinter die Kulissen“ lernen Sie das Theater kennen. Im Theaterrestaurant haben wir für Sie nach der Führung Plätze reserviert.

12.5.2018  „Carmina Burana“ Szenische Aufführung von Carl Orff

 

Der Titel von Orffs Meisterwerk geht zurück auf eine mehrsprachige Textsammlung bedeutender lyrischer Dichtungen aus verschiedenen Teilen Europas, die Mitte des 13. Jahrhunderts – nach heutigem Kenntnisstand in Tirol – angefertigt wurde. Wörtlich bedeutet Carmina Burana „Lieder aus dem Kloster Benediktbeuern”, benannt nach dem Ort, an dem die Handschrift aufbewahrt wurde. Die Texte fügen sich in eine dreiteilige Spielanlage, die vom Chor „Fortuna Imperatrix Mundi” umrahmt wird. Es gibt keine Handlung: In einer Folge von Situationen agieren als Typen geprägte Spielfiguren. Lassen Sie sich verzaubern von schönen Melodien und kraftvoller Rhythmik.

22.6.2018 „Evita“ Musical von Andrew Lloyd Webber

 

Als 15-jähriges Mädchen aus einfachen Verhältnissen, zog sie nach Buenos Aires um Schauspielerin zu werden. Unter den Männern, die ihren Weg säumten, verschaffte ihr schließlich Juan Perón die Rolle ihres Lebens: Im richtigen Moment an die Seite des ehrgeizigen Politikers gelangt, avancierte Evita zur First Lady und einflussreichen Beraterin ihres Gatten. Geschickt inszenierte sie sich innerhalb ihres Landes zum rettenden Engel der Armen und Sprachrohr für Frauenrechte, auf internationalem Parkett zum unwiderstehlichen Gesicht einer unansehnlichen Politik. Ihren Aufstieg zur Vizepräsidentin verhinderten jedoch nicht nur die Männer in ihrem Umfeld, sondern auch die tückische Krankheit, die Eva Duarte de Perón mit nur 33 Jahren dahinraffte – und die schöne Frau zu einer unsterblichen Legende verklärte. Genießen Sie dieses Musical mit hinreißender Musik.

 „Don't cry for me, Argentina“ ist nur eines der Highlights von wundervollen Melodien.

 

Abfahrt:12:00 Uhr  Vorstellungen: 19:30 Uhr

Fahrt inkl. Führung „Blick hinter die Kulissen“ und Eintritt 1. Parkett                      72,00 €

Fahrt inkl. Führung „Blick hinter die Kulissen“ und Eintritt 2. Parkett                      69,50 €

barrierefrei möglich

Zurück