Früchteteppich Sargenzell, Fulda und Fasanerie Fulda

07.10.2017

 

                                                                                       

In der alten Kirche in Sargenzell entsteht, seit 1988, alljährlich zum Erntedank ein riesiger (4,5x6m) großer Früchteteppich. Aus abertausenden natürlichen Körnern, gemahlenen Blütenblättern und Samen, „übersetzt“ ein Team zusammen mit der künstlerischen Leiterin ein Gemälde mit einem christlichen Motiv in ein „Legebild“. Es wird kein Eintritt erhoben, aber um eine Spende wird gebeten, die an wohltätige Zwecke weitergeleitet wird.

Nun fahren wir in die Barock Stadt Fulda. Bei einem kurzen geführten Rundgang durch die Innenstadt werden uns die Geschichte und die Gegenwart Fuldas näher gebracht. Ob das Stadtschloss, der Dom, der Musicalsommer oder die Geschichten um den heiligen Bonifatius, alles dies ist Fulda.

Danach bleibt Zeit zum Bummeln oder Mittagessen.
Am Nachmittag erwartet uns ein Highlight vor den Toren Fuldas: Das Jagdschloss: „Fasanerie“.

Bei einem geführten Rundgang bleibt uns nicht verborgen, danach ist noch Zeit um sich die aktuelle

Ausstellung anzuschauen.

 

Abfahrt: 8:00 Uhr    

Preis pro Person : 49,00 €

Inklusive Eintritte und Führungen.

Ort: Sargenzell, Fulda barocke Innenstadt

Zurück